Über mich

Zu meiner Person  

Geboren bin ich 1975 in Düsseldorf. Im Jahre 1999 bin ich nach Köln gezogen und lebe seit vielen Jahren in der Südstadt. Ich übe mit Leidenschaft Yoga nach B.K.S. Iyengar und habe eine besondere Liebe für Frankreich. Und Kaffee.

Zu meiner Qualifikation

2021 Schematherapeutin i. A. am IST-K Schematherapie Köln

2021 Traumatherapeutin (EMDR) i. A. am KTI Kinder Trauma Institut Offenburg

2014 Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT), Ausbildung am Ausbildungsinstitut der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters (AKiP), Uniklinik Köln


2004 Abschluss des Diplom-Studienganges Erziehungswissenschaften, Universität zu Köln

Zu meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit

Privatpraxis  für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie seit Juni 2020

Langjährige Tätigkeit als Erziehungsleitung in der stationären Jugendhilfe: Leitung von stationären wie teilstationären Wohngruppen mit heilpädagogischem/ intensiv-pädagogischem Schwerpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene, Mitarbeiterführung und Personalentwicklung, Krisenintervention und die Fachberatung, Ausgestaltung und Weiterentwicklung von pädagogischen/ therapeutischen Konzepten

Praxisvertretung in einer kassenärztlichen Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Langjährige Tätigkeit in einem kinder- und jugendpsychiatrischen Facharztzentrum: Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen, Beratung, Leitung von Gruppentrainings

Freiberufliche Tätigkeit im Individualpädagogischen Bereich: Ambulante Einzelfallhilfe, Sozialpädagogische Familienhilfe, Begleitung stationärer Projekte im In- und Ausland, Konzepterstellung

Gruppendienst in der stationären Jugendhilfe